M- Wurf vom Altdeutschen Wappen

Am 17.06.2019 kamen unsere Welpen zu Welt. Alle 10 Babys sind grau und wir haben 5 Mädchen und 5 Rüden. Leider war eine Hündin und ein Rüde bereits bei der Geburt tot. Mit 8 munteren Kleinen hat Mama Inka aber auch wirklich genug zu tun. Der Familie geht es gut und alle Welpen sind stabil und trinken alleine. Inka hat super Arbeit geleistet und ohne viel Mühe den großen Wurf geboren und versorgt. Sie kümmert sich prima um ihre Kleinen, läßt sie aber auch mal in Ruhe schlafen.
Inka ist 2 Jahre alt und es ist ihr erster Wurf. Sie war zur Geburt ruhig, hat instinktsicher und selbstständig gehandelt. Berührt hat mich unsere besonders enge Bezihung und das völlige Vertrauen von Inka zu mir. Bei den ersten großen Schmerzen ist sie ziemlich durch den Wind gewesen und auch bei späteren Wehen war sie mit ganz großen Pupillen stark am fippen. Aber sie hat sich gut beruhigen lassen und ich saß viel bei ihr mit in der Wurfkiste. Ich konnte sie entspannen und sich hat sich an mich gedrückt hingelegt. Später hat sie sich überall anfassen sowie dirigierten lassen und mir ohne aufzustehen die Welpen zum wiegen überlassen.
Der Wurf ist wunderschön geworden. Die Welpen sind kurz und kompakt gebaut, haben hübsche Gesichter, breite Köpfe mit kurzer Schnauze und viel Stop, kräftige Beinchen mit dicken Pfoten, langes und dichtes Fell, fast keine weißen Haare, keine Wolfskrallen und sind sehr pigmentstark mit viel braun. Alle Welpen sind munter, aktiv, lautstark und fit.

Unser M- Wurf hat eine Abstammung von 96,5% DDR und ist Altdeutscher Schäferhund 2.Generation. Diese Verpaarung hat eine speziele Abstammung, denn der Vater King Rocky schließt blutlich an meine Stammhündin und Zuchtbegründerin Easy Ronja an.

Beide Eltern sind zugelassene Zuchthunde aus Ostdeutschen Linien und haben einen ganz geraden Rücken. Der Wurf wird tendenziell mittleres Temperament haben und vielseitig einsetzbar sein, also aufgeweckte Familienhunde. Wir erwarten aus dieser herrvoragenden Verpaarung qualitätsvolle Nachkommen, gesund und ausgeglichen. 

Unsere Hundebabys werden 3 fach entwurmt, 5 fach geimpft, gechipt und bestens sozialisiert mit ca. 9 Wochen abgegeben.

 

Tragischer Unfall am 11.08.19 beim Feld Spaziergang mit dem Wurf und ihrer Oma Chantal. Drei Welpen fallen in einen Brunnenschacht zur Feldbewässerung, der nicht genügend abgedeckt war, Tiefe ca. 9m davon rund 3,5m Wasser. Alle 3 ertrinken, die Feuerwehr kann sie nur noch tot bergen. Die Polizei ist auch machtlos. Ich bin unendlich traurig und total fertig, meine Lieblinge sind verunglückt.

 

Fotos: gesamter Wurf, Welpen einzeln, Vorgeschichte (Trächtigkeit, Geburt)

  • Welpen

Rüden

Moprheus

Merlin

Mungo

Meilo

Hündinnen

Mara

Marnie

Momo

Molly

  • Geburtstabelle
Nr.
Uhrzeit
Geschlecht
Gewicht in g
Farbe
1
14:35 Hündin 391 grau
2
15:15 Rüde 287 grau
3
15:42 Hündin 171 grau
4
17:44 Hündin 321 grau
5
18:55 Hündin 340 grau
6
19:15 Rüde 346 grau
7 21:00 Rüde 418 grau
8 21:20 Rüde 290 grau
9 03:15 Hündin 317 grau
10 15:08 Rüde 395 grau

 

  • Wurmkuren: 4 mal
    • 30.06. + 01.07. + 02.07.
    • 18.07. + 19.07. + 20.07.
    • 03.08.19
    • 10.09.2019 
  • Mini Mikrochip: 12.08.2019, kleiner Identifikations Transponder eingesetzt
  • Tierarzt- Abnahme: 13.08.2019, Gesundheitszeugnis jeder Welpe, 5 fach impfen
  • Übersicht
Nr.
Geschlecht
Halsband
Status
genaue Farbe
Name
2 Rüde gelb verunglückt schwarz-grau-braun Meilo
6 Rüde blau abgeholt dunkel- grau Merlin (Shani)
7 Rüde braun abgeholt grau- braun Morpheus (Moritz)
8 Rüde grün abgeholt dunkel- grau Mungo
10 Rüde - Totgeburt - -
1 Hündin rot abgeholt dunkel- grau Mara
3 Hündin - Totgeburt - -
4 Hündin lila verunglückt schwarz-grau-braun Marnie
5 Hündin orange verunglückt grau-braun Momo
9 Hündin weiß/ rosa abgeholt grau- braun Molly (Mocca)
  • Infos zu den Eltern

King-Rocky vom Altdeutschen Eck

95% DDR

Krazy Inka vom Altdeutschen Wappen

98% DDR

King Rocky vom Altdeutschen Eck
gen. Rocky
Krazy Inka vom Altdeutschen Wappen
gen. Inka

Beschreibung: Rocky ist ein sehr kräftiger und kompakter Rüde. Er ist enorm knochenstark, hat einen sehr breiten Kopf, eine wundervolle Farbe und eine sehr gute Fellanlage. Sein ruhiges, sanftmütiges Wesen läßt ihn zum Liebling aller werden. Trotzdem ist er selbstbewußt, nervenstark und sehr verspielt. Deckrüde Rocky ist ein lieber Teddy und Schmusebär. Aber er hat auch einen starken Beutrtrieb.

Beschreibung: Unsere Inka ist kräftig und korrekt gebaut mit breiten Kopf und sehr schöner Farbe sowie viel Fell. Sie hat ein angenehmes Wesen mit lieben Charakter. Inka ist selbstbewußt, ausgeglichen, verschmust, kooperativ und hat super Nerven. Dabei ist Inka auch lebhaft, aufgmerksam und hat Temperament. Inka ist stets freundlich und friedlich zu allen Menschen, Artgenossen sowie anderen Tieren.

Gesundheit: HD normal, ED frei, DM negativ

Gesundheit: HD fast normal, ED frei, OCD frei, LWS gesund, PL frei, DM negativ, MDR1 negativ, Zwergenwuchs negativ, Hyperurikosurie negativ

Farbe: grau-braun Farbe: dunkel grau
Größe/ Gewicht: 65cm, 37kg Größe/ Gewicht: 57cm, 30kg
WT: 09.03.2012 WT: 27.05.2017
Abstammung: 95% DDR Abstammung: 98% DDR
Zuchttauglichkeit: bestanden Zuchttauglichkeit: bestanden, ZB: V
Ausstellungen: keine Ausstellungen: 6x V1, Best of Show 2. Platz, Best in Class 3. Platz
Championate: keine Championate: Jugend-, Junghund- Nationales, Internationales Championat
Prüfungen: keine Prüfungen: noch keine
DNA Profil: ohne DNA Profil: erstellt

Vater Rocky

Mutter Inka

  • Abschiedbilder
    • ​Molly: ausgezogen am 17.08.19, wohnt nun in 78194 Immendingen, wird neu Mocca gerufen
    • Mara: ausgezogen am 17.08.19, wohnt nun in 73257 Köngen zusammen mit einem jungen Kater, der Name bleibt
    • Morpheus: ausgezogen am 18.08.19, wohnt nun in 85640 Putzbrunn, neuer Name ist Moritz
    • Merlin: ausgezogen am 31.08.19, wohnt nun in 82152 Planegg, heißt nun Shani
    • Mungo: ausgezogen am 13.09.19, wohnt nun in 41366 Schwalmtal, mit 2 Katzen, der Name bleibt
Krazy Inka
Druckversion Druckversion | Sitemap
© vom Altdeutschen Wappen